Lesung: „Unter der Sonne“


15.06.2019, 19 Uhr, WortWerft

Ich freue mich, dass Jannika, die in der WortWerft die Kritikwerkstatt besuchte, ihr erstes Buch veröffentlicht hat! Und wie schön, dass sie hier bei uns lesen wird. Aus dem Klappentext:

„Die Erde im dritten Jahrtausend: Die Oberfläche unseres Planeten ist leer. Nicht mehr blau, sondern verdorrt und leblos. Nichts regt sich unter der erbarmungslosen Hitze der Sonne. Fast nichts ... Durch psychoaktive Getränke und Tabletten ernährt, leben die Menschen in verschiedenen Zonen des Erdinneren ein hochtechnisiertes Leben in einer Überwachungs- und Leistungsgesellschaft. Wer in den unteren Schichten lebt, ist privilegiert; Elend und Armut konzentrieren sich in der ersten Erdschicht. Doch als der wohlhabende Student Melekai eines Tages zufällig auf die Leiche eines Geflüchteten aus der ersten Schicht aufmerksam wird, entdeckt er, wie begrenzt sein Weltbild ist – und bricht auf ...“

Die Autorin: Jannika Hauch studierte in Hamburg Psychologie. Nach ausgedehnten Reisen durch die ganze Welt ist sie nun angehende Psychotherapeutin und arbeitet mit traumatisierten Menschen. Sie schreibt Science-Fiction und Gegenwartsliteratur mit einer Vorliebe für dystopische Stoffe. „Unter der Sonne“ ist ihr erster Roman.

glutrote Sonne in Wolken

 

Eintritt frei, Spenden erbeten

Kurs: „Handlettering-Einstiegskurs“

Babett Büttner, Mailings Schilderkunst


16.06.2019, 11 bis 15 Uhr, WortWerft

Aus Babetts Ankündigung: „In 4 Stunden Workshop-Zeit bekommt Ihr Grundlagen zur Schriftgestaltung, Inspiration für eigene Ideen und Anleitung und Hilfe zur Technik des Hand-und Brushletterings. Es ist ein Starter-Set mit ausgewählten Stiften und Papier zum Behalten dabei. Außerdem bekommen alle TeilnehmerInnen eine Übungsvorlage (Lettering-Guide), die wir gemeinsam ausführen.

Es können viele verschiedene Stifte und Brush-Pens ausprobiert werden, am Ende gestaltet jeder(r) noch ein eigenes Lettering-Projekt auf schönem Papier (natürlich auch zum Mitnehmen). Geeignetes Papier zum Üben wird ebenfalls in ausreichender Menge gestellt. Für Verpflegung ist gesorgt, es gibt Getränke, Obst und kleine Snacks.“

Zur Anmeldung

Papier, Stifte, Hände, gemalte Buchstaben

 

Kosten: 80 Euro (Material inklusive!)

Lesung: „Verführendes“


17.06.2019, 16 Uhr, WortWerft

Das ist die sechste offene Lesung des Writers' Room. Wir hoffen zum einjährigen Bestehen der Lesereihe auf viele schöne Beiträge in möglichst mehreren Sprachen. Im ersten Teil zum Thema „Verführendes“; im zweiten Teil können dann Texte aller Art gelesen werden.

Zur besseren Planung meldet Euch bitte bei Katrin Schneider an:
konradschneider@gmx.de

eine Frauenhand mit einem roten Apfel

Kurs: „Aquarellzeichnen“

Barbara Hirsekorn, Licht im Bild


29.06.2019, 11 bis 16 Uhr, WortWerft

Boote im Hafen, Wasser und Spiegelungen

Nach vorbereitenden Übungen setzen wir gemeinsam Schritt für Schritt eine Hafenszene um. Bootsformen, Farbe und Verläufe bei Spiegelungen, Menschen, Möwen ...

Achtung: Der Kurs ist ausgebucht, es gibt aber eine Warteliste!

Zur Anmeldung

Aquarell mit Blick auf Hamburg

 

Kosten: 60 Euro

Kreative Schreibreise nach Zypern


16. bis 23.10.2019, Polis Chrysochous

In der Hängematte ist Platz – wenn der Alltag uns im Griff hat, äußere Strukturen den inneren Schweinehund an der Leine haben, scheint die Kreativität wie ein fernes Ziel. Wie viel einfacher kann es deshalb sein, in der Ferne, ohne die täglichen Anforderungen, die Leinen loszumachen und sich schreibend der Fantasie hinzugeben.

Eine Woche lang lösen wir straff gespannte Fäden, suchen lustvoll unseren roten Faden, nehmen die viel zu lang vernachlässigten Taue der Kreativität wieder auf und stricken aus all dem unsere eigenen Geschichten. Gemeinsam gehen wir auf Expedition mit Weitblick übers blaue Meer, lassen den Blick und die Seele schweifen und sortieren träumend unsere Worte neu.

Kleine, kreative Impulse lassen die Sinne auf die Reise gehen; es entstehen kurze lyrische Texte, kleine Geschichten und Wortspielereien und füllen so unser Reisetagebuch.

Reisedaten, -kosten und Ablauf

Der Schreibworkshop findet zwischen Mittwoch, dem 16.10. und Dienstag, dem 22.10.2019 statt. Die Kurseinheiten sind täglich morgens und am späten Nachmittag, jeweils 2 bis 2,5 Stunden. Ein Tag in der Woche ist zur freien Verfügung und wird mit der Gruppe gemeinsam abgesprochen.

Die Anreise organisieren die Teilnehmenden selbst. Die Hotelmitarbeiter organisieren auf Wunsch einen Transfer von den Flughäfen Paphos (ca. 50 Euro) oder Larnaca (ca. 150 Euro). Vom 16. bis 23.10.2019 sind Hotelzimmer vorreserviert. Das Einzelzimmer kostet inkl. Frühstück 70 Euro pro Nacht, das Doppelzimmer 40 Euro pro Nacht und Person. Für eine Halbpension (mit sehr leckerem Abendbuffet) fallen Kosten in Höhe von 15 Euro an.

Der Schreibworkshop kostet 400 Euro plus 19 % MwSt. Eine Anzahlung in Höhe von 100 Euro ist bei der Buchung an die Dozentin zu leisten (gegen Rechnung und Vertrag).

Zur Anmeldung.

Blick von der Hotelterrasse, Hut und Schreibzeug

 

Hotel Aphrodite Beach
P.O. Box 66067
CY-8830 Polis Chrysochous
aphroditebeachhotel@hotmail.com
+357 2632 1001
http://www.aphrodite-beachhotel.com/

Ahoi!


Segel setzen und Leinen los – so nehmen Sie Kontakt auf:

Dankwartsgrube 39/41, 23552 Lübeck